Wissenschaftliche Beiträge zum Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress (DÖAK) 2021 können bis zum 30. November 2020 eingereicht werden.

Der nächste DÖAK findet vom 25.-27. März 2021 in München statt und steht unter dem Motto "40 Jahre HIV/AIDS - Pandemien gestern und heute". Geplant ist sowohl eine Rückschau auf die frühen Tage der HIV-Epidemie als auch die interdisziplinäre Diskussion aktueller und zukünftiger Möglichkeiten von Prävention und Therapie. Dabei wird auch die Bedeutung von COVID-19 auf die HIV-Medizin ein zentrales Thema sein.

Abstracts können zu allen klinisch relevanten Themen der HIV-Medizin eingereicht werden. Einzelheiten dazu finden Sie unter www.doeak2021.de