02.11.19
-
02.11.19
Norddeutsches HIV und Hepatitis Symposium 2019

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Norddeutschen HIV & Hepatitis-Symposium an den Hafen nach Hamburg ein!

Nichts ist stetiger als der Wandel… zu Beginn wird der aktuelle Stand der HIV Therapie von Professor Stellbrink, dem Präsidenten der DAIG und Vorsitzendem der deutsch-österreichischen Leitlinienkommission vorgestellt, sowie ein Ausblick in die Zukunft von Prof. Behrens gewagt. Welche neuen Behandlungsmöglichkeiten stehen vor der Tür? Wie weit sind wir von der Heilung entfernt? Prof. Hoffmann beleuchtet die Probleme der Verträglichkeit der aktuellen HIV Therapie. Mit welchen unerwünschten Wirkungen ist noch zu rechnen?

Danach diskutieren wir über die aktuellen Themen in der Prävention und bei der Versorgung von Menschen mit einer HIV-Infektion insbesondere im Norden.

Nach der Mittagspause freuen wir uns wichtige Aspekte der Schnittstelle HIV und Neurologie kennenzulernen. Weiter wird es mit dem aktuellen Stand der HIV-2 Infektion und der Hepatitis C gehen.

Schließlich werden wir neue Einblicke der Diagnostik und Therapie von STI im Hinblick auf die PrEP kennenlernen und schließen das Symposium mit drei interessanten Kasuistiken ab.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und interaktive Fortbildung und freuen uns auf Ihr Kommen!

Dr. med. Thomas Buhk (Vorstand HAGNÄ)
Dr. med. Hans Heiken (Vorstand NieAGNÄ

Hier finden Sie einen Flyer zur Veranstaltung:
Flyer Norddeutsches HIV und Hepatitis Symposium 2019
PDF, 242 KB

Welt-AIDS-TAG 2011 in der Frankfurter Paulskirche

Foto_AH_portlet.JPG

Dr. med. Annette Haberl, Vorstandsmitglied der Deutschen AIDS-Gesellschaft spricht auf der diesjährigen zentralen Veranstaltung zum Welt AIDS-Tag in der Frankfurter Paulskirche zu dem Thema "Gesundheit, Lebenslänglich!".

Lesen Sie hier weiter »
« November 2019 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930