MSM (Engl. Men who have sex with men) haben ein erhöhtes Risiko für Infektionen mit humanen Papillomaviren (HPV) und HPV-assoziierten Folgeerkrankungen, wie z.B. analen intraepithelialen Neoplasie (AIN) und Analkarzinomen. Deshalb ist für MSM aus internistischinfektiologischer Sicht ein Impfzyklus mit dem neunvalenten Impfstoff (GARDASIL® 9) zur Prophylaxe von HPV-Infektionen bzw. Dysplasien zu empfehlen.

Hier finden Sie den Antrag auf den off-Label Gebrauch von (GARDASIL® 9) bei Hochrisikogruppen:
Antrag
PDF, 67 KB