Die Abstract Deadline für den Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongress 2021 wurde verlängert! Beiträge können jetzt noch bis einschließlich 15. Dezember 2020 eingreicht werden. 

Der anstehende 10. Deutsch-Österreichische AIDS-Kongress, der ursprünglich als Präsenzveranstaltung in München geplant war, wird aufgrund der anhaltenden SARS-CoV-2 Pandemie jetzt als virtuelles Meeting stattfinden. Der Termin, 25. bis 27. März 2021, bleibt aber bestehen. Als Plattform für wissenschaftlichen Austausch und Vernetzung richtet sich der DÖAK an Forschungsteams der deutschsprachigen HIV-Landschaft und lädt insbesondere junge Wissenschaftler*innen ein, ihre Projekte auf dem Kongress zu präsentieren. Unter dem Kongressmotto “ 40 Jahre HIV/AIDS – Pandemien gestern und heute” adressiert der DÖAK neben den HIV-Themen auch die Forschung zu SARS-CoV-2.

Aktuelle Informationen zum DÖAK 2021 unter www.doeak2021.de