Das Robert Koch-Institut (http://www.rki.de/) nimmt Stellung zu politisch wichtigen gesundheitlichen Problemen und damit verbundenen wissenschaftlichen Fragestellungen. In einem halbjährlich veröffentlichten Bulletin liefert es updates zur HIV/AIDS-Epidemiologie.